HäuFige Fragen

Psychosoziale Beratung und Coaching ist eine kraftvolle Unterstützung und Entlastung für Themen im Alltag und im beruflichen Kontext. Es geht um eine psychologische Strategie-Enwicklung für die Bewältigung unterschiedlicher Lebenslagen und ihrer Problemstellungen (wie Überlastung, Angst und Unruhe, Zielfindung und Umorientierungen, etc.) sowie den Erhalt der psychologischen und körperlichen Gesundheit.
Es ist keine Therapie, verzichtet auf Diagnosen und Störungsbilder und setzt bei der Stärkung der eigenen Ressourcen, nach einem systemischen Ansatz, an.

Eine Vorbereitung ist nicht nötig. Es kann aber hilfreich sein, sich Gedanken zu machen um welche Themen es in den Sessions gehen oder nicht gehen soll. Dies ist allerdings ebenso Inhalt der Beratungsprozesses.

Nein.
Allerdings gibt es viele Vorteile,die Beratung als Eigenleistung zu bezahlen (keine Diagnosen und Störungsbilder, keine Vermerke in deinen Akten, keine Hürde für eine Verbeamtung oder den Abschluss neuer Versicherungen, etc.).
Die Kosten sind steuerlich absetzbar.

Es gibt keinen standardisierten Ermäßigungstarif.
Wenn du, aufgrund deiner Verhältnisse, eine Ermäßigung brauchst, kontaktiere mich gerne.

Das ist gar kein Problem. Allerdings macht es Sinn, dies in Absprache mit mit deinem*r Therapeut*in zu tun.

Das hängt ganz von deinen Themen, dir und deinen Wünschen ab.
Bei konkreten Themen sind bereits häufig 3-5 Sessions ausreichend.
Aus meiner Erfahrung heraus empfehle ich dir Doppelsessions, damit du und dein Körper entspannt ankommen können.
Bei größeren Fragestellungen können es 5-10 Sessions sein.
Wenn du dir eine allgemeine Begleitung wünscht, ist es ebenso möglich, flexibel und nach Bedarf Sessions zu vereinbaren.

Coaching, Therapie, Körper, Embodiment

Körperorientierte Beratung und Coaching ist vergleichbar mit „normalem“ Coaching. Jedoch wird der Körper stärker in die Sessions einbezogen, z.B mit Atem- und Achtsamkeitsübungen. Wie fühlt sich was im Körper an? Wie kannst du lernen, deinen Körper besser wahrzunehmen und liebevoll zu beachten?

Nein, du brauchst keinerlei Vorkenntnisse. Wenn du bisher keinen Bezug zu deinem Körper hast, ihn aber mehr spüren und verstehen willst, bist du genau richtig.

Wenn du bereits ein feines Körperbewusstsein hast und damit arbeiten möchtest, bist du ebenso hier an der richtigen Stelle.

Die Arbeit läuft in den meisten Fällen ohne fremde Berührung ab. Hingegen begleite ich dich und deinen Köper mit sanften Impulsen und Fragestellungen, mit denen du dich selbst spüren und in Bewegung bringen kannst.

Auf deinen Wunsch und wenn es für den Prozess sinnvoll ist, werden Methoden mit Berührung, sogenannte Hands-On-Methoden, angewendet.

 

NewsLetter

Erfahre mehr über aktuelle Events und meine Arbeit

Lara Felisa Rubbel

Coaching & Körpertherapie

Beratung. Bewegung. Berührung

Kontakt

E-Mail: bewegt@lara-felisa-rubbel.de
Telefonnummer: 0157- 52916022
Messenger: Telegram/ Whats App

In Bremen und Online